Anwendung von PSA gegen Absturz Grundkurs

Inhalt:

Besonders wird auf die jeweilige Anwendung der PSAgA durch die Benutzer eingegangen. Der Inhalt kann sich daher auch entsprechend ändern.

 

  • Gesetze
  • Normen
  • Materialkunde, Ablagereife, Reinigung und Pflege
  • Sicherheitsgurt, richtiges Anlegen und Einstellen
  • Überprüfung vor Anwendung: Partnercheck
  • Anbindepunkte, Brust und Rückenanbindeöse, Positionierösen,
  • Unterschied Positionieren, Sichern und Rückhaltesystem
  • Praktische Übungen
  • Hängethrauma und richtige LagerungRettungsübungen
  • Rettungsübungen

Kursdauer:

8 UE

Teilnahmevoraussetzung:

mind. Alter 18 Jahre, arbeitsmedizinische Untersuchung

Termin:

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin

Ort:

Bei Ihnen im Betrieb inkl Verwendung des mobilen Schulungsturm

Kursziel:

Der Teilnehmer lernt die Anwendung Grundlegender Techniken im Umgang mit Absturzsicherung und einfache Rettungsmanöver

Ablauf:

Der Kurs wird in theoretische und praktische Einheiten unterteilt.

Nötige Ausrüstung:

Gurt nach EN 361 und EN 358, Sicherungs- und Verbindungsmittel, Helm nach EN 397,

Anmeldung:

Schriftlich mit Namen der Teilnehmer

Zahlungsbedingungen:

Vorauszahlung