“kreativ in die Zukunft” nominiert für den Preis der WKNÖ

Auch in diesem Jahr stellten die niederösterreichischen Gewerbe- und Handwerksbetriebe beim „kreativ in die Zukunft“-Wettbewerb ihre Innovationskraft und Kreativität unter Beweis. So stand die Siegerehrung am 12. April ganz im Zeichen der Zukunftsfähigkeit: Zum bereits 27. Mal bat die Wirtschaftskammer Niederösterreich die heimischen Vorzeigeunternehmen zur Auszeichnung ihrer herausragenden Projekte auf die Bühne der New Design University in St. Pölten.

Bericht NÖN…..

Zu den besten Fünf niederösterreichweit kann sich der Opponitzer Hermann Hofbauer zählen: Beim Wettbewerb „kreativ in die Zukunft“ der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) schaffte es Hofbauer mit seinem mobilen Trainings- und Ausbildungsturm unter 107 Projekteinreichungen ins Finale. In fünf Kategorien wurden jeweils vier bis fünf Projekte nominiert. Hermann Hofbauer kam in der Kategorie „Produktentwicklung und Dienstleistung“ unter die besten Fünf.

www.noen.at kreativpreis-für mobilen Schulungsturm

 

2019-05-05T14:49:34+00:00